DIY | Eierhalter aus Holzperlen

Ihr wisst ja, dass ich die kleinen, feinen und vor allem schnellen DIY-Ideen am Liebsten mag.

Genau so ist auch meine nächste Idee entstanden. Aus meiner heiß geliebten Holzperlenkette sind ja bereits ein dekorativer Untersetzer und eine hübsche Foto-Aufhängung entstanden.


Jetzt kam mir die simple und schnelle Idee für Eierhalter aus Holzperlen. Die Umsetzung ist so schnell und einfach, dass ich auf eine Schritt-für-Schritt-Erklärung per Bild ruhig verzichten kann.



Du brauchst einfach nur ein paar Holzperlen und einen stabilen Faden. Oder Schnur, Bändchen, etc.
Holzperlen auffädeln, hübsch verknoten, fertig! Schon kannst du ein Ei auf den entstandenen Ring setzen und dich an dem Ergebnis erfreuen.



Eine Beschriftung ist natürlich kein "Muss", aber eine süße kleine Botschaft, die einen zum Lächeln bringt ist doch auch ganz nett, oder? Ich habe mein "EI ♥ YOU" mit einem einfachen Filzstift aufgetragen.

Kleiner Tipp (!): Wenn man noch ein paar Perlen mehr auffädelt - je nach Perlengröße - dann kann man den so entstandenen Ring auch als Serviettenring verwenden.

Meinen Eierhalter aus Holzperlen füge ich noch meiner Oster (Link) Party - der Ideen und Inspirationen Sammlung rund um Ostern hinzu.

Habt ihr auch so viel Spaß an kleinen, feinen und vor allem schnellen DIY Ideen?

Liebe Grüße,
Rahel